#TRINKWASSER

Trübes Wasser aus dem Hahn - Legionellen in der Warmwasserbereitung - Verweigerung der Schadensregulierung nach Wasserschaden - Diese Szenarien sind keine Fiktion. Es sind reale Folgen nicht fachgerechter Sanitär-Installationen von Rohrleitungen und Armaturen in den eigenen vier Wänden.

Heizung aus, Fenster gekippt, ab in den Urlaub – das kann teuer werden … Frostschäden gehören zu den häufigsten Schadensfällen am Haus. Jährlich bersten in Deutschland mehr als eine Million Leitungen. Doch Gebäude- und Hausratversicherungen kommen nicht für Frostschäden auf, wenn die Heizung nicht zumindest im Frostschutz-Modus läuft.

Unabhängig von der Größe und der Nutzung Ihrer häuslichen Trinkwasseranlage können nachfolgende Grundsätze dazu beitragen, eine hohe Trinkwasserqualität zu erzielen.

Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel und kann durch nichts ersetzt werden. Die Wahrung einer hohen Trinkwasserqualität ist und bleibt oberstes Ziel der Trinkwasserverordnung. Die Trinkwasserverordnung richtet sich an die Betreiber (z. B. Eigentümer) einer Trinkwasser-Installation.

Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel und kann durch nichts ersetzt werden. Die Wahrung einer hohen Trinkwasserqualität ist und bleibt oberstes Ziel der Trinkwasserverordnung. Die Trinkwasserverordnung richtet sich an die Betreiber (z. B. Eigentümer) einer Trinkwasser-Installation.

Mit einem neuen Badezimmer belohnen Sie sich gleich mehrfach. Sie erhöhen spürbar Ihre Lebensqualität und profitieren davon jeden Tag. Ein modernes Bad zeichnet sich durch hohen Komfort aus – und das für Jung und Alt. Es ist geräumig, flexibel und schwellenlos.

Experten Know-how

Hier finden Sie Fachinformationen rund um die verschiedenen Aspekte der Gebäudetechnik. Folgende Themenschwerpunkte bieten Ihnen Orientierung:

Zur Übersicht

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.